svkt07-logo

Corona-Maßnahmen und Hygienekonzept für die Sportstätten Kutenhausen und Todtenhausen

Der Trainingsbetrieb bei den SVKT – Fußballern läuft seit Anfang Mai wieder. Seit Mitte Juli lassen die Lockerungsmaßnahmen auch wieder den nicht-kontaktlosen Training- und Spielbetrieb mit maximal 30 Personen zu. Unter Beachtung der Hygienerichtlinien und Zugangsregelungen (separater Eingang und separater Ausgang) wurden die Trainer von Vorstand eingewiesen. Der verantwortungsvolle Umgang mit den geltenden Abstands- und Hygieneregelungen ist Voraussetzung für den Trainings- und Spielbetrieb. Alle müssen diese Regelungen einhalten, da sonst der Trainingsbetrieb wieder eingestellt werden muss.

Seit dem 08.06.20 sind auch die Mindener Sporthallen wieder für die Sportler freigegeben. 5 min nach der offiziellen Startzeit ist die Halle zu betreten und 5 min vor Ende der offiziellen Endezeit ist die Halle wieder zu verlassen, damit es keine Begegnung mit anderen Gruppen gibt !!

Der Vorstand der SVKT 07 hat wegen der Corona Pandemie die vom Fußballkreis Minden sowie der Ordnungsbehörde der Stadt Minden sowie dem Kreisgesundheitsamt geforderten Hygienekonzepte für die Sportstätten und Umkleideräume in Todtenhausen und Kutenhausen erarbeitet. Das genehmigte Konzept findet ihr unter diesem Link.

Sport im Verein ist eine willkommene Abwechslung in täglichen Corona Alltag. Um diesen Status zu erhalten, müssen die Hygieneregeln weiterhin eingehalten.

Bleiben Sie Gesund!

Der Vorstand